3. Lehniner Hasenrennen am 02.04.2018

Nun hat meine Saison 2018 auch mit einem Radrennen in Lehnin begonnen.

Um 12:30 Uhr hieß es für die Frauen und Senioren 4 start frei.

Von Anfang ging es in einem hohen Tempo auf dem Rundkurs von 6,4 km der 8x gefahren werden musste.

Auf einer breiten Straße mit gutem Belag ging es erstmal mit Gegenwind und kühlen 10 Grad nur geradeaus bis zu einer 90 Grad Linkskurve wo es dann langsam hügelig wurde.

Echte Berge wie im Harz gibt es in Brandenburg ja bekanntlich nicht, aber wenn man im hohen Tempo mehrfach dort rauf musste, wusste man auch was man getan hat zumal es nirgends eine Verschnaufpause gab. Kurz bevor man zum Ziel abbiegen musste, war der Fahrbelag recht ruppig wo es einem ganz schön an Konzentration und Kraft abverlangte. Ich fand nach 1,5 Runden zwei Mädels wo ich mich anschließen konnte. Wir wechselten uns ständig mit der Führungsarbeit ab und eine Runde später schloss sich noch eine vierte Dame bei uns an. Ab und zu hatte ich echt Probleme dort mithalten zu können und 2 Runden vor Ende bekam ich noch leichte Krämpfe im linken Bein, aber ich habe die Zähne zusammen gebissen und gut gekämpft. Zum Schluss gab es noch einen Zielsprint, aber ich musste abreißen lassen da meine letzten Körner verbraten waren.

Platz. 15 sprang für mich heraus! Zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht, aber mit meiner stetig verbesserten Leistung.

Es war eine gute Veranstaltung und ich komme gerne wieder, zumal es selten noch ein Frauenrennen gibt!

Eure Anni

   

Renntermine  

Keine Termine
   

Seitenzähler  

Heute 6

Gestern 20

Woche 67

Monat 491

Insgesamt 66084

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express