Letztes Jahr waren es noch die 74 km. Danach habe ich gesagt nie wieder. Und so habe ich mich dann für die Strecke B entschieden. 119 km und 3848hm. 😂 Nach 2 Wochen Grippe war mein Ziel einfach nur zu finishen. Schon den Tag zuvor hatte ich Angst das Zeitlimit nicht zu schaffen. Gleich auf den ersten 11 km ging es über 800hm nach oben. Danach die Abfahrten. Nach meinem Sturz beim Malevil Cup war mein Vertrauen in mich selbst total verschwunden und... ich habe mir ständig eingeredet das ich es nicht kann. Jede kleinste Abfahrt imTraining wurde geschoben. Aber ich bin ja nicht im Training also Finger von den Bremsen, Augen zu und durch. Was war das endlich mal wieder für ein tolles Gefühl das ich es doch kann. Die ersten knapp 55 km liefen hervorragend. Bis zum Salzberg. Wie ich diesen Berg hasse. Bis zur Hälfte konnte ich gut hoch fahren. 25 Prozent Steigung ist für mich gerade noch machbar, 30 Prozent da hört der Spaß bei der Hitze für mich auf. Also hieß es schieben. Oben angekommen war ich extrem fertig. Kurz was trinken, Wasser übern Kopf und weiter geht's. Danach lief es wieder ganz gut. Die Hitze war das schlimmste an der ganzen Fahrt. Ich sah wie viele Fahrer sich einfach nur ein schattiges Plätzchen suchten und sich irgendwo hingesetzt haben um Pause zu machen. Das kam für mich allerdings nicht in Frage. Ich wollte unbedingt unter 9 Stunden ins Ziel kommen, einige km vorm Ziel merkte ich, dass das eigentlich nicht mehr machbar ist. Also hieß es auf den letzten 25 km nochmal alle Kräfte sammeln und treten was das Zeug hält. Nach 8:52 Stunden hatte ich es geschafft. Platz 28 gesamt und AK Platz 7. Es ist keine mega Zeit auf die man stolz sein kann und sicherlich auch keine mega Leistung, gleich garni wenn man im Ziel von einem schnellen Fahrer als ersten Satz zu hören bekommt "du bist ganz schön eingebrochen" 👎 ich bin dennoch stolz es geschafft zu haben. Danke Tom Ollhoff das du die ganze Zeit mit mir zusammen gefahren bist. Wahrscheinlich hätte ich es ohne dich nicht in der Zeit geschafft. ♥️ Es war trotz der Qualen ein tolles Erlebnis.

Viele Grüße Sandy

   

Renntermine  

Keine Termine
   

Seitenzähler  

Heute 1

Gestern 78

Woche 133

Monat 671

Insgesamt 63697

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express