Mein Teamkollege Andreas und ich gingen gemeinsam in Altenau bei dem Nordic Walking Cup auf der 8,7 km Distanz mit 227 HM an den Start. Nach kurzem Aufwärmtraining bei Helene Fischer waren wir hoch motiviert.

Von Start an war ich die führende bei den Damen und vor mir waren auch nur zwei Männer, Andreas konnte mich immer in Sichtweite sehen und folgte mir.

Mit hohem Tempo ging es verschärft bergab und bergauf, die Sonne prallte so sehr auf uns das ich leider Kreislaufprobleme bekam und auf dem langen leicht ansteigenden Anstieg mein Tempo drosseln und meine Führungsposition abgeben musste. Bei der Verpflegung schnell mit Wasser gestärkt um wieder aufzuholen, was mir auch in dem Wurzeltrail bergab gelang. Auf dem Weg zum Ziel waren nun drei Frauen mit mir eingeschlossen zusammen, ein letzter knackiger Anstieg folgte an dem ich eine Frau abschütteln konnte und somit Gesamt Platz. 3 bei den Frauen erreichte.

Andreas kam zwei Minuten nach mir ins Ziel und belegte Gesamt Platz. 5 bei der Männerwertung. Wir waren einfach nur schlag alle und hätten nicht damit gerechnet das es so abwechslungsreich und anstrengend vom Streckenprofil sein könnte. War wieder ein gutes Training!

Die Streckenbeschilderung lies manchmal echt zu wünschen übrig, ansonsten hat es sehr viel Freude und Muskelkater bereitet.

Eure Anni

   

Renntermine  

16 Aug 2018n08:00AM - 05:00PMnRothaus Bike Giro Hochschwarzwald
18 Aug 2018n08:00AM - 05:00PMnSKS Sauerland Marathon
19 Aug 2018n08:00AM - n10. Ars-Natura-MTB am 03.09.2017
   

Seitenzähler  

Heute 20

Gestern 25

Woche 79

Monat 506

Insgesamt 61740

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Ostwest-Express